Workshops

Yoga und Feuerritual im „Yoga-Hof“ in der Keilmannstr. 2, 55128 Mainz-Bretzenheim

Samstag 17.9.2022

18.30 bis 21.30 Uhr

noch 4 freie Plätze

Räuchern mit Salbei und Beifuß: Altes verabschieden und Neues begrüßen

Hinterher gibt es frischgebackenes Brot mit Kräuteraufstrich und ein erfrischendes Getränk bei gemütlichem Ausklang.

Kosten: 20 Euro

Anmeldung: Martina Bergner, Tel. 0177 4520 000 oder bergner_martina@web.de

________________________________________________________________________________________________________________

H I G H L I G H T

ayurvedisch Kochen mit Balendu am Sonntag, 9.10.2022, von 15 bis ca. 19 Uhr

Kosten 69 Euro – ausgebucht/ Warteliste

wiesbaden-ayurveda-massage.de/swami-balendu/

Keilmannstr. 2 in 55128 Mainz Bretzenheim

es gibt 8 Plätze

Anmeldung: 0177 4520 000 oder bergner_martina@web.de

Vata Pitta oder Kapha so bestimmst deinen Ayurveda-Typ und Rezept

pixabay.com

________________________________________________________________________________________________________________

8. Oktober 2022 – Workshop

Märchen und Yoga

Ruhe, Kraft, Entspannung, Phantasie, innere Freiheit

Mercatorstraße 18, evangelische Gemeinde 55127 Mainz-Marienborn

mit Antonia Herok, Märchenerzählerin

Auch ohne Yoga-Vorkenntnisse wohltuend für dich.

Start: 13.30 Uhr

Ende: gegen 18 Uhr

Kosten: 70 Euro

Märchen und Yoga – eine bereichernde Verbindung


Die uralte Tradition und Weisheit des Yoga und der mündlich überlieferten Volksmärchen sind ein Schatz, den wir gerne mit euch teilen möchten.

Die Praxis der Yogaübungen mit dem Spüren und Lenken des Atems hilft uns dabei, wieder mehr in Verbindung mit uns selbst zu kommen, uns zu spüren und wahrzunehmen. Das Lauschen eines Märchens führt uns gleichfalls zur Stille, es können innere Bilder entstehen, die wiederum der Faden für unsere eigene Geschichte, unseren eigenen Weg sein können.

Die Weisheit des Körpers und der Seele, die in uns allen innewohnt, kann durch Yoga und Märchen immer wieder neu erfahrbar werden.

Das Märchen, das euch erzählt wird, werdet ihr durch yogische Übungen selbst durchleben und so zum Helden/ zur Heldin der Geschichte werden. Es geht in diesem Märchen darum, dem inneren Ruf zu folgen, dem Leben zu vertrauen und mutig, kraftvoll und mit Leichtigkeit den eigenen Weg zu gehen, und am Ende, wenn alles gut geht, ein erfülltes Leben zu haben…

Sei willkommen im Reich der Märchen und Träume und bringe gerne Gebäck oder kleine Snacks, sowie eigenes Geschirr für die Pause mit.
Tee und ayurvedischer Kaffee stehen für dich bereit.