Willkommen bei VAIRAGYA YOGA MAINZ

Ich bin Martina.

Schön, dass du meine Webseite besuchst.

Die alten Lehren des Yoga sprechen von Vairagya, der Vorstufe zur Befreiung (Moksha), hin zu Samadhi (Erleuchtung). In Verbindung mit dem Wort Vairagya ist von Nicht-Anhaftung, einem Zustand, jenseits aller Wünsche, die Rede, auch Leidenschaftslosigkeit, Entsagung und Losgelöstsein sind gemeint.

Was bedeutet das für mich? Will ich wirklich ein Leben führen, ohne je einen Wunsch zu haben, allem zu entsagen, allem gegenüber leidenschaftslos zu sein? Nein, ganz sicher nicht! Aber ich möchte mir klar darüber sein, wann es sich lohnt zu wünschen, leidenschaftlich zu sein und auch mal zu entsagen.

Was zaghaft im Jahr 2009 begonnen hat, ist heute Grundpfeiler meines Lebens, denn alles Leben ist Yoga.

Dabei geht es nicht darum, im Leben immer glücklich und erfüllt zu sein, vielmehr das Leben so zu sehen und anzunehmen, wie es gerade jetzt, in diesem Moment, ist. Innere Klarheit, geistige Frische, positives Denken, Rücksicht und Toleranz sind wesentliche Aspekte der Yogaphilosophie. Die körperlichen Yogaübungen vertreiben die Steifheit aus unseren Gelenken, kräftigen die gesamte Muskulatur des Körpers, lösen Verspannungen und trainieren unser Gleichgewicht.

Durch regelmäßige Yogapraxis, Achtsamkeit im Alltag und Meditation entwickeln wir eine innere Unabhängigkeit und stärken uns selbst von innen heraus. Immer leichter stellt sich Gleichmut ein und unsere Lebensqualität nimmt deutlich zu.

Auf diese spannende Reise nehme ich dich gerne mit, entweder in Einzelstunden oder Gruppenkursen.

Ich freue mich auf dich.

Hör dir auf SoundCloud

Meditationen, Yoga-Einheiten, Entspannungsreisen und vieles mehr an.

Viel Freude damit.

Was andere sagen

Liebe Martina,
deine Meditations-Kurse sind einfach wunderbar. Sternstunden für Körper, Geist und Seele
Herzlichen Dank
Ursula H.

„Deine gesprochene Stunde ist toll…sehr schöne Idee…hat Spaß gemacht.“

Andrea Sch.

„Wie wunderbar, deine angenehme Stimme zu hören, herzlichen Dank, liebe Martina.“

Antonia H.

Vielen lieben Dank für die wunderschöne Yogastunde und die Ballon-Meditation mit deiner angenehmen Stimme. Jetzt bin ich für morgen wieder „gerüstet“.

Gabi M.

„…Eine wundervolle Idee von dir. So kann ich die schöne Stunde nochmal ganz in Ruhe und für mich genießen. Ganz lieben Dank, ich habe mich sehr gefreut…“

Petra Sp.

„…In deinen Yogastunden kann man wirklich auftanken, ich liebe deinen Stil…“

Moni H.